Unsere Mittelmeer Segeltörns

Einwochen-Törns:

Elba-Capraia-Macinaggio-Bastia-Süd-Elba-Porto Ferraio (Einwochen-Törn)

Diese beliebten Törns im toskanischen Archipel führen uns über die Insel Capraia nach Nord-Korsika. Hier besuchen wir die Häfen Macinaggio und Bastia.

Welche Gegensätze, Macinaggio, das kleine Fischerdorf und Bastia, als die heimliche Hauptstadt Korsikas mit viel Flair und einer pittoresken Altstadt. Der alte Hafen gilt als einer der schönsten Korsikas, überragt von der Barockkirche Saint-Jean-Baptiste. Eine urige Eisenbahn ab Bastia erschließt das Landesinnere Korsikas.

Mit den besten Eindrücken und Erlebnissen verlassen wir die wunderschöne Insel in Richtung Elba. Im Süden Elba`s übernachten wir in einer der zahlreichen Buchten. Nach einem gemütlichen Abend segeln wir am nächsten Tag zu dem Hafen Porto Azzurro. Mit Stopps zum Baden und Schnorcheln erreichen wir dann den Ausgangshafen Porto Ferraio.

In einer der zahlreichen Tavernen lassen wir den Törn Revue passieren bei den vielen Köstlichkeiten, die die italienische Küche zu bieten hat.

Törns ab Bastia (Einwochen-Törn)

Von Bastia der heimlichen Hauptstadt Korsikas segeln wir zu der toskanischen Insel Elba, die wir umrunden, und zur Insel Capraia. Über N - Korsika und dem Hafen Maginaggio kehren wir zurück zum Ausgangshafen Bastia.

Wahlweise und auf Wunsch segeln wir nach West-Korsika, hier besuchen wir die Häfen Centuri Calvi Ile Rousse und St. Florent.

Bastia ist leicht zu erreichen per Flug oder Fähre. Der Flughafen Bastia ist ca. 15 km vom Hafen Bastia entfernt. Sehr gute und ausführliche Informationen liefert Google.

Die Liparischen Insel Törns (Einwochen-Törn)

Auf Wunsch segeleln wir auch Törns zu den Liparischen Inseln. Auf diesen Törns warten unvergleichliche und unvergessliche Erlebnisse auf die Crew wie beispielsweise die Vulkaninsel Stromboli. Interessierte können bei gutem Wetter den Vulkan besteigen. Bei Dunkelheit kann man das Schauspiel der Eruptionen des Stromboli erleben. Bereits in der Antike hat der Vulkan Stromboli mit seinen Eruptionen den Seefahrern als Leuchtturm den Weg gewiesen. Der Vulkan der Insel Vulkano ist leicht zu besteigen, einmal oben angekommen genießt man einen grandiosen Ausblick aufs Meer und auf die Nachbarinsel Lipari.

Wahlweise besuchen wir die Inseln Lipari, Salina und Panarea. Jede dieser Inseln hat ihr eigenes Flair. Auf Lipari lädt die alte Festung und das Museum zum Besuch ein. Panarea hat schöne Buchten, und Salina die "immergrüne" ist sehr reizvoll für eine Wanderung.

Nicht entgehen lassen sollte man sich ein Schwertfischessen in einem der gemütlichen Restaurants.

Die Capri Amalfi Törns (Einwochen-Törn)

Diese Törns finden auf Wunsch im Frühjahr und im Herbst statt. Wir besuchen die Inseln Ponza, Ventotene, Ischia, Capri, und die Amalfiküste.

Die Windverhältnisse sind meistens gut, die Häfen nicht überfüllt. Aber das Leben pulsiert, denn hier ist Saison das ganze Jahr hindurch. Es wird immer etwas geboten, z.B. das Maronenfest auf der Insel Ischia. Auf der Insel Ventotene gibt es das Fest Santa Candida. Die Inselbevölkerung veranstaltet dieses Fest mit grandiosem Feuerwerk zu Ehren des gleichnamigen Schutzheiligen.

Zweiwochen-Törns:

Elba-Korsika-Sardinien (Zweiwochen-Törn)

Bei Zweiwochentörns laufen wir am ersten Tag einen Hafen auf Elba an.

Süd-Korsika erreichen wir bei untergehender Sonne am zweiten Törntag. Hier beginnt nun eines der schönsten Reviere im Mittelmeer „die Straße von Bonifatio“. Diese ist umgeben von Süd-Korsika, Nord-Sardinien und vielen kleinen Inseln. Einfach ideal zum Segeln. Die Häfen in diesem Gebiet sind einfach bis mondän, aber auch viele Buchten laden zum Ankern ein. Ein Höhepunkt ist sicher der Hafen von Bonifatio. Ein Naturhafen, Fjord ähnlich gelegen, zwischen steilen Klippen.

Die Windverhältnisse in der Straße von Bonifatio sind geprägt vom Mistral und dem Libeccio, der auch im Sommer durchaus sechs Windstärken erreichen kann.

Nicht vergessen sollte man die Köstlichkeiten der sardischen und korsischen Küche, welche dazu beitragen den Urlaubstörn auch zu einem kulinarisch, unvergesslichen Erlebnis werden zulassen.

Mediterrane Impressionen:

Sehen Sie in unserer Galerie, was Sie während Ihres Segeltörns im Mittelmeer erleben. Wir freuen uns auf gemeinsamse Erlebnisse mit Ihnen!

>> Zur Galerie